AG 21 der DGK

Magnetresonanzverfahren in der Kardiologie

 

 
 

Willkommen auf der Homepage der AG 21 kardiale Magnetresonanztomografie



Zertifizierung in kardialer Magnetresonanztomografie nach DGK



Die Übergangsregelung zur Zertifizierung endete am 31.12.2015.

Bisher wurden 34 Weiterbildungsstätten erfolgreich zertifiziert.

Die 1. CMR-Prüfung zur Erlangung der Zusatzqualifikation Kardiale Magnetresonanztomographie, Level II und Level III wurde im Rahmen der 82. Jahrestagung der DGK in Mannheim von allen 9 Teilnehmern erfolgreich absolviert.

 

Ziele und Aufgaben der Arbeitsgruppe



Übergeordnetes Ziel der Arbeitsgruppe "Magnetresonanzverfahren in der Kardiologie" ist die Weiterentwicklung der kardiovaskulären Magnetresonanztomograpie.

Insbesondere zu den Themen 

  • Aus- und Weiterbildung
  • Internet / Kommunikation
  • Finanzierung / Reimbursement
  • Networking / Programm
  • Register
  • Standardisierung von Sequenzprotokollen
  • MR - Sicherheit
  • Leitlinienerstellung
  • Beanwortung wissenschaftlicher kardiologischer Fragestellungen durch die Initiierung von Multizenterstudien

möchte die Arbeitsgruppe "Magnetresonanzverfahren in der Kardiologie" Stellung nehmen.

PD Dr. med. Oliver Bruder

Sprecher



PD Dr. med. Oliver Bruder

Direktor Klinik für Kardiologie und Angiologie

Elisabeth Krankenhaus Essen GmbH

Klara Klopp Weg 1

45138 Essen

o.bruder@contilia.de

0201/8973203

PD Dr. Ingo Eitel

Stellvertrendener Sprecher



PD Dr. med. Ingo Eitel

Geschäftsführender Oberarzt

Universitäres Herzzentrum Lübeck

Medizinische Klinik II (Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160

D-23538 Lübeck

Tel: 0451 500 - 2501

Fax: 0451 500 - 6437

e-mail: ingoeitel@gmx.de

Prof. Dr. Jeanette Schulz-Menger

Past Sprecher



Prof. Dr. Jeanette Schulz-Menger

Leiterin AG Kardiale MRT

Charité Campus Buch

Universitätsmedizin Berlin

Tel: +49 30 940153536

E-Mail: jeanette.schulz-menger@charite.de

Mitgliedsantrag



In den letzten Jahren konnte die AG 21 der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie ihre Mitgliedszahl jährlich steigern.

Weitere Kollegen mit Interesse an der kardiovaskulären Magnetresonanztomographie sind jederzeit gerne willkommen.

Sehr geehrte Kollegen, hier können Sie als pdf einen Mitgliedsantrag herunterladen.